Am 20. Oktober 2017 probte die FF Ebenau in den Hallen der Glaserei GLAS & RAHMEN bereits zum zweiten Mal den Ernstfall. Übungsvorgabe war eine komplett verrauchte Werkshalle aus der zwei Personen geborgen werden mussten. Nach erfolgreicher “Rettung” und dem “Brand Aus” durfte natürlich eine Stärkung der Mannschaft nicht fehlen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der FF Ebenau für ihren Einsatz und wissen es zu schätzen, dass die Florianijünger durch solche Probeeinsätze unsere Hallen und Gegebenheiten kennenlernen.